Kategorien
Allgemeines

VERKÜNDUNG DES GOTTKAISERS

Geliebte Völker in Wien, Transdanubien und darüber hinaus, gebt acht! Betrüger ziehen durchs Land und trachten danach, die Leichtgläubigen auszunutzen. So wurde der Anführer der BPÖ, windiger Marketinggag eines österreichischen Boulevardblattes, beobachtet, wie er sich und seine Possentreiber zu Wahlsiegern verklären wollte. Seid wachsam und schlau! Lasst euch von derartigen Scharlatanen nicht an der Nase herumführen. Hört ausschließlich auf UNS und DiePARTEI, die Politikanbieterin eures Vertrauens.

Und so grüßen WIR denn auch alle, Parteifreundinnen und -freunde, Wählerinnen und Wähler, Gefolgsleute, Fans, Feinde und den mehr oder minder relevanten Rest, und verkünden mit schallender Stimme – WIR, euer GOTTKAISER LAUTSPRECHER I. von Österreich: POPULUS VULT!

Die Wienwahl 2020, die große Schlacht um Wien, ist nun geschlagen. Die Siegerin, ebenso wie die Verlierer, stehen fest. Und auch wenn so manche sich schwer damit tun, das rechtmäßige Ergebnis anzuerkennen, es in ihrem Sinne umzudeuten versuchen – die Zahlen offenbaren eine unumstößliche Wahrheit. Und diese Wahrheit lautet: Siegerin dieser Wahl mit einem historischen, einem epochalen, ja einem erdrutschartig-siegreichen Ergebnis ist die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative, kurz: Die PARTEI!

Dieser Sieg ist euer Sieg und ihr könnt stolz auf euch sein. WIR sind es. Nie in der Historie war ein Parteivorsitzender glücklicher über seine Untertaninnen und -tanen, als WIR es gerade sind. Prost und Hurra!

Die Verlierer, das ist der ganze Rest, die Parteien des ancien regime und ihre Systemlinge nicht nur, aber auch und ganz besonders in den gleichgeschalteten Medien. All ihre Intrigen, all ihr dirty campaigning, es änderte nichts am Willen des Volkes. Ihren Ränken, ihren leeren Versprechungen, ihren Bestechungen selbst mit Freigetränken, ihren Angriffen und Drohungen, ja selbst ihren Heerscharen von Anwälten zum Trotze, haben die braven Menschen von Wien erkannt, wem einzig ihr Vertrauen und ihre Loyalitait gebührt. Das Volk hat gesprochen, mit lauter und klarer Stimme und DiePARTEI hat ihren Ruf erhört! Pflichtbewusst und mutig nimmt sie den Auftrag der Wählerinnen und Wähler an und verlangt von der besiegten Konkurrenz nichts geringeres, als sich dem demokratischen Urteilsspruch anstandslos zu fügen. Die PARTEI ist bereit, der ihr übertragenen Verantwortung nachzukommen. Sie erwartet die Glückwünsche und Kollaborationsgesuche in- wie ausländischer Potentatinnen und Potentaten. Doch ist Die PARTEI nicht so blauäugig zu glauben, alles sei nun überstanden, ein Ende der Geschichte im fukuyam’schen Sinne sei errungen. Die Schlacht mag gewonnen sein, der Kampf, der Krieg – um nicht weniger als das Schicksal Europas, der Welt, ja ganz Österreichs – geht unvermindert weiter. Noch immer ächzen die Menschen in Österreich unter der Eitelkeit des – wie die meisten meinen – schlechtesten österreichischen Kanzlers seit Arthur Seys-Inquart. DiePARTEI als einzig wahrhaftige proaktive Kraft für Demokratie und Freiheit wird den Harnisch nicht ablegen, ehe nicht alle Menschen auf der Welt, in Europa, in ganz Österreich vereint und frei sind unter ihrer huldvollen Herinnenschaft.

Und WIR geben Ihnen UNSER Ehrenwort, WIR wiederholen: UNSER Ehrenwort! WIR sind die künftigen Schlachten zu schlagen bereit und haben eine wache und siegeslustige PARTEI habt-acht an UNSERER Seite stehen, mit Anstand und Würde für die Menschen einer ganzen Nation in den Herzen, komme, was wolle. So lasst uns alle diesen Tag des Sieges feiern, auf dass noch viele weitere ihm folgen werden.

Nocheinmal: Prost und Hurra!

Euer GOTTKAISER LAUTSPRECHER I.